DAAD-Außenstelle Moskau

Seit der Gründung der DAAD-Außenstelle in Moskau 1993 vertreten der Leiter und die Mitarbeiter die Belange des DAAD und seiner Mitglieder gegenüber den Behörden in der Russischen Föderation.

Die Außenstelle ist Anlaufpunkt für Universitäten, Forscher, Studierende und Studienanfänger, die sich nach Perspektiven in und Kooperationsmöglichkeiten im akademischen Bereich, mit deutschen Forschungszentren, Hochschulen und Universitäten suchen.

Tätigkeiten der Außenstelle des DAAD in der Russischen Föderation:

  • Bereitstellung von Informationen über die deutsche Hochschul- und Forschungslandschaft für russische Interessenten
  • Bereitstellung von Informationen über die russische Hochschul- und Forschungslandschaft für deutsche Interessenten
  • Unterstützung der akademischen Zusammenarbeit von russischen und deutschen Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen
  • Vergabe von Stipendien an russische Studierende, Graduierte und Wissenschaftler für einen Studien- oder Forschungsaufenthalt in Deutschland
  • Betreuung deutscher Stipendiatinnen und Stipendiaten in Russland
  • Zusammenarbeit mit einem Netzwerk ehemaliger Stipendiaten des DAAD in Russland

Seit Januar 2018 ist Herr Dr. Andreas Hoeschen der Leiter der DAAD-Außenstelle.

Unsere Postanschrift:

119313 Moskau, Leninskij Prospekt, 95a
Tel.: (007) 499 132 49 92, 132 24 29, 132 23 11
Fax: (007) 499 132 49 88

Öffnungszeiten:
Mo.-Do.:  9:00 - 17:00
Fr.:  9:00 - 15:00
Mittagspause: 12:30 - 13:30

Unsere Kontakte können Sie auf dieser Seite einsehen.